Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

15 weitere liebste Grillsaucen zum Wochenende

Wir sind begeistert von der guten Resonanz auf unser Gewinnspiel. Und da jetzt endlich auch die Sonne lacht, schon heute zum Wochenende ein paar Saucen-Rezepte unserer Leser.

Und wenn Ihr noch tolle Rezepte für Grillsaucen habt, lasst es uns bis 18. Juni wissen! Dann verlosen wir unter allen Einsendungen zwei mobile Grills Buzz Willi. Mit einem Klick hier geht’s zum Formular fürs Rezept.

Tim Jan mag Barbecue-Grillsauce
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Sonnenblumenöl, 50 g Tomatenmark, 1 TL Cayennepfeffer, 2 EL Senf. Prise Salz

Hans‘ Lieblingsrezept
Selbst hergestelltes Peperoni-Mus mit Olivenöl und Knoblauch sowie ein wenig Apfelessig plus Salz und Pfeffer

Doreens Lieblingsrezept
100 g Röstzwiebel, 150 g BBQ Sauce, 100 g Tomatenketchup, 100 ml Apfelsaft, Salz / Pfeffer / Knoblauchpulver. Alles kurz aufkochen und dann genießen

Maritas veganes Lieblingsrezept
Tomaten schälen und pürieren. Feingewürfelte Zwiebeln Paprika und Gurke, etwas Öl, Gewürze und  alles verrühren... Ist echt vegan und natürlich

Sabine mag Tsaziki
250 g Quark, 250 g Joghurt, ein Stückchen geschälte, gewürfelte Gurke, ein Teelöffel Salz, 2-3 kleingehackte Knoblauchzehen, 1 EL Selter, verrühren, gut durchziehen lassen, fertig

Dominik liebt Honig-Senf-Sauce
Zutaten für 2 Portionen: 100 g Mayonnaise (Miracel Whip), 2 EL mittelscharfer Senf, 1 EL Dijon Senf,
3 ELHonig, 1/2 Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Sandras Rezept für Chilisoße süß-sauer
Zutaten: 150 g rote Chilischote, 1 Zwiebel, 5 Knoblauchzehen, 100 ml Apfelessig, 1 EL Salz, 150 g brauner Zucker
Zubereitung:
1. Die Chilischoten waschen und den Stiel abschneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, grob würfeln und zusammen mit den Chilischoten im Mixer fein zerkleinern. Zusammen mit dem Apfelessig, Salz, dem Zucker und 500 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen.
2. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten leise köcheln lassen bis die Sauce leicht eingedickt ist. In vorbereitete Flaschen füllen und gut verschlossen auskühlen lassen.

Jens liebster Dip ist Zwiebelbutter
Einfach die folgenden Zutaten gut verrühren und man hat einen Dip für Grillgut aber auch Brot usw.:
1x Frischkäse (Philadelphia) 250 g, 1 Becher Sahne, 250 g Quark. 1 Päckchen Zwiebelsuppe in der Tüte

Bobbuilders Lieblingssauce
300 ml Orangensaft, 100 ml Whiskey (Jack Daniels), 150 ml Ketchup, 1 EL Worcestersauce, 2 EL Marinade (Magic Dust Rub), 2 EL Honig, 50 ml BBQ-Sauce, 2 EL Zucker, braun
Orangensaft, Worcestersauce, Whiskey und braunen Zucker in einem Topf aufkochen und reduzieren bis nur noch etwa die Hälfte da ist (ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen). Danach die übrigen Zutaten mit einem Schneebesen einrühren und nochmals leicht aufköcheln lassen. Danach von der Herdplatte stellen und kurz vor dem Gebrauch nochmal erhitzen. Auch die Sauce je nach gewünschtem Schärfegrad abschmecken weniger oder mehr Zucker oder Honig oder evtl. ein bisschen Tabasco dazu geben. Mögliche Variationen (bereits getestet): Dunkles Bier, Tabasco oder andere Whiskey-Marke.

Raimund mag Curry Grillsoße
100g Schmand, 6 EL Mayonnaise, 3 EL Aprikosenkonfitüre, 1 EL Currypulver, mildes
Alles gut durchmischen, kühl stellen und durchziehen lassen

Lena mag Knoblauch Grillsauce
1 kleines Glas Mayonnaise, 1 Becher Crème fraîche, 1 Becher saure Sahne, 1 TL Senf, 3 Knoblauchzehen ( durchgepresst), etwas Zitronensaft, Kräuter ( was da ist ) oder getrocknet, Salz, Pfeffer, Chili und etwas Zucker  Mischen, kühlen und durchziehen lassen

Anna mag Pfeffer-Saucen-Dip
Sauerrahm 4 EL, Majonäse 2 EL, Joghurt 2 EL, Pfefferkörner grün eingelegt 4 TL, Balsamico-Glaze weiß 1 TL, Salz etwas Worcestersoße 1 Spritzer

Gaby mag Coca Cola BBQ-Sauce
300 ml Cola, 1 ½ Tassen Ketchup, 1 Tasse Zwiebeln fein gehackt, ¼ Tasse Apfelessig, ¼ Tasse Worcestersauce, 1 EL Chilipulver, 1 TL Salz, Tabasco, nach Geschmack, evtl. noch frischen Ingwer und/oder Knoblauch 
Alle Zutaten einfach in einen Topf geben und erhitzen. Danach etwas reduzieren lassen und abschmecken. DER BURNER!!!!

Noras Tomaten-Salzmandel-Dip
Bei uns echt bewährt: 50g Salzmandeln, 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl, 50g schwarze Oliven, 2 EL scharfes Tomatenmark, 1 Pck. Philadelphia, frischer Thymian, Salz, frischer Pfeffer, 1 EL Olivenöl
Mandeln und Thymian hacken, Tomaten abgießen, Flüssigkeit abfangen. Oliven (bis auf Garnitur) und Tomaten grob hacken. Beides mit 75 ml Tomatenöl und fast alles an Thymian mit dem Pürierstab pürieren. Tomatenmark, Frischkäse und 50 ml Wasser dazu.
Würzen, bis auf einen TL die Salzmandeln dazu.
Mit Rest Mandeln bestreuen und mit Rest Thymian garnieren. Olivenöl darüber träufeln.

Karins Lieblingsrezept
1 Becher Sauerrahm, 1 Stück Knoblauchzehe, 2 Zweige Petersilie, 1/2 Bund Schnittlauch, 1 Zweig Dill, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Salz. Alles gut verrühren.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur eine kleine Auswahl der Rezepte veröffentlichen können.

<< Übersicht

Unsere aktuellen gedruckten Magazine und eMagazine

Bestellen Sie Reisegenuss als attraktives und übersichtliches ePaper oder als große, umfangreiche und hochwertig gedruckte Printausgabe mit einem Klick auf den jeweiligen Link im Reisegenuss Shop oder im iKiosk. Als Abonnent von Readly erhalten Sie Reisegenuss selbstverständlich dort ohne Kosten.
 

Reisegenuss 3-21
eMag mit einem großen Kuba-Special sowie Reportagen und Interviews über die Südtirol Classics Schenna und Rovos Rail in Südafrika
Reisegenuss Urlaubsplanung 2021
Urlaubsplanung 2021 - das große Print-Magazin mit über 100 Seiten
Reisegenuss eMag 2-2021
eMag mit einer Reportage über die Faröer Inseln und einem großen Tessin Special
Reisegenuss eMag 1-21
eMag mit einer großen Graubünden Reportage und einem großen Kreta Special
Reisegenuss eMag 3-20
eMag mit Reportagen über Sizilien, Thailand, Israel, Malaga und Prag
Reisegenuss eMag 2-20
eMag mit Reportagen über Borneo, Santorini, Chicago, Aragon, Bali, Tirol
Reisegenuss eMag 1-21
eMag mit Tansania-Special und u.a. Reportagen über Thailand, Paros, Andreas Caminada sowie Thomas und Mathias Sühring