Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Champagner schmeckt auch bio vorzüglich

|   Gourmet & Wein
Champagne Nicolas Feuillatte
(c) M. Jolyot / Champagner Nicolas Feuillatte

Champagner gilt als traditionsreiches Luxusgetränk, das seit etwa zwei Jahrhunderten nahezu unverändert produziert wird. Das Angebot ist groß, Innovationen eher selten. Aber nun gibt es endlich einen vorzüglichen biologisch angebauten Champagner: Soeben hatte "Collection Organic Extra Brut" Premiere, der erste biologisch angebaute Champagner von Nicolas Feuilatte, der beliebtesten Champagner-Marke in Frankreich. Wir haben ihn für unsere Leser probiert.

Nicolas Feuillatte Organic Extra Brut

(c) Champagne Nicolas Feuillatte

Champagne Nicolas Feuillatte ist ein ungewöhnliches Unternehmen, denn es ist eine Kooperative von 82 Champagne-Genossenschaften mit über 5000 Winzern. Angebaut werden die Trauben auf 2100 Hektar nahezu in der gesamten Champagne – vom Marne-Tal bis zur Bar-Küste, über das Saint-Thierry-Massiv, die Berge von Reims, die Sézanne-Küste bis zum Ardre-Tal.

Collection Organic Extra Brut

Die ersten einzelnen kleinen Bio-Weinlesen gab es in der Champagne bereits 2009, die AOC-Richtlinien für eine Zertifizierung wurden aber erst 2012 eingeführt. Derzeit sind noch nicht einmal 3% der Winzer in der Champagne bio zertifiziert. Die Umstellung auf Bioweinbau dauert drei Jahre. Es sind keinerlei synthetische Spritz- oder Düngemittel erlaubt, ausschließlich mineralische und organische Produkte sind zugelassen. Auch die Weinpressen müssen zertifiziert sein. Darüber hinaus sind die Erträge 20% bis 30% niedriger und die Arbeit ist deutlich mehr als im konventionellen Anbau.

Der neue Champagne Nicolas Feuillatte Collection Organic Extra Brut ist daher in seiner Menge limitiert. Er wurde auf Basis der Lese 2013 mit einer bewusst niedrigen Dosage (4,3 g/l) bereitet, die seinen ausdrucksvollen mineralischen und terroirgeprägten Charakter unterstreicht.

Nicht nur für die Bauern, auch für Kellermeister Guillaume Roffiaen war diese Novität eine Herausforderung: „Als Collection-Champagner muss der Organic Extra Brut dieselben hohen Anforderungen bezüglich Auswahl und Stabilität erfüllen wie die anderen Weine dieser Linie. Collection Organic Extra Brut vermählt überwiegend Pinot Noir (60 %) mit einem hohen Anteil Chardonnay (40 %) und perfekter Balance zwischen dem Norden und Süden der Appellation: 75 % der Trauben stammen aus dem Barséquanais (davon 40 % aus Les Riceys) und 25 % aus dem Marne-Tal. Nach fünf Jahren Reife in den Kellern zeigt der Champagner heute seine vollen Aromen und seinen einzigartigen Charakter.“

Bio schmeckt vorzüglich, lautet unser Urteil. Das Ergebnis ist ein Top-Champagner, der sich locker mit herkömmlichen Champagner der Preisklasse um 40 Euro messen kann. Und wer könnte die Charakteristik dieses Champagners besser beschreiben als sein Schöpfer Guillaume Roffiaen: „Der Collection Organic Extra Brut entfaltet in der Nase feine Noten von Quittengelee und Kirschkernen. Am Gaumen harmonisch, mit Aromen von frischer Brioche, Mirabellen und Granatapfel. Er ist ein wundervoller Aperitif, dank seiner Reife aber auch ein exzellenter Speisenbegleiter, am besten zu frischen, unkomplizierten Gerichten.“

<< Übersicht

Anzeige
Auto Europe
Anzeige

Unsere aktuellen gedruckten Magazine und eMagazine

Bestellen Sie Reisegenuss als attraktives und übersichtliches ePaper oder als große, umfangreiche und hochwertig gedruckte Printausgabe mit einem Klick auf den jeweiligen Link im Reisegenuss Shop oder im iKiosk für eMags. sowie im iKiosk für Specials. Als Abonnent von Readly erhalten Sie Reisegenuss selbstverständlich dort ohne Kosten.
 

Reisegenuss Special, Kapstadt, Winelands, Garden Route

Unser rund 100-seitiges Südafrika Special - gedruckt oder als eMag: Kapstadt, Winelands, Overberg und Garden Route.

Reisegenuss 3-21

eMag mit einem großen Kuba-Special sowie Reportagen und Interviews über die Südtirol Classics Schenna und Rovos Rail in Südafrika

Reisegenuss Urlaubsplanung 2021

Urlaubsplanung 2021 - das große Print-Magazin mit über 100 Seiten

Reisegenuss eMag 2-2021

eMag mit einer Reportage über die Faröer Inseln und einem großen Tessin Special

Reisegenuss eMag 1-21

eMag mit einer großen Graubünden Reportage und einem großen Kreta Special

Reisegenuss eMag 3-20

eMag mit Reportagen über Sizilien, Thailand, Israel, Malaga und Prag

Reisegenuss eMag 2-20

eMag mit Reportagen über Borneo, Santorini, Chicago, Aragon, Bali, Tirol