Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

In diesen Städten lebt es sich am besten?

|   Aktuelles

Die Städte mit der besten Lebensqualität liegen in Australien, Neuseeland, Japan und der Schweiz!

Auckland

Europa ist der große Verlierer im Ranking der Economist Intelligence Unit. Für das durchaus diskussionswürdige Ranking zieht die EIU Kriterien wie Stabilität, Gesundheitsversorgung, Kultur, Umwelt, Bildung und Infrastruktur heran. Lebenshaltungskosten und einige andere für viele Menschen wichtige Punkte werden vernachlässigt.

Laut The Economist rutschten die europäischen Städte im Ranking auch infolge der langen Corona-Einschränkungen ab. Wien, bei der letzten Untersuchung noch Spitzenreiter, fiel auf Rang 12 ab, Frankfurt von 10 auf 39. Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und bezüglich öffentlichen Versammlungen beeinträchtigten die Verfügbarkeit von kulturellen Angeboten, was sich auf die allgemeine Lebensqualität der Städte auswirkte.

Städte in Australien und Neuseeland dominieren, weil sie die COVID-19-Pandemie erfolgreich eingedämmen konnten. Dadurch konnte das gesellschaftliche Leben offenbleiben und die Stadt bei einer Reihe von Kriterien wie Bildung, Kultur und Umwelt stark punkten.

Die Top Ten weltweit:

  1. Auckland (Neuseeland)
  2. Osaka (Japan)
  3. Adelaide (Australien)
  4. Wellington (Neuseeland)
  5. Tokio (Japan)
  6. Perth (Australien)
  7. Zürich (Schweiz)
  8. Genf (Schweiz)
  9. Melbourne (Australien)
  10. Brisbane (Australien)

So schnitten Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab:

07 Zürich
08 Genf
12 Wien
39 Frankfurt
47 Hamburg
50 Düsseldorf

Damaskus in Syrien bleibt die am wenigsten lebenswerte Stadt der Welt, da die Auswirkungen des Bürgerkriegs in Syrien die Stadt weiterhin stark belasten. Die Daten zur Umfrage wurden im Februar und März dieses Jahres erhoben.

<< Übersicht

Unsere aktuellen gedruckten Magazine und eMagazine

Bestellen Sie Reisegenuss als attraktives und übersichtliches ePaper oder als große, umfangreiche und hochwertig gedruckte Printausgabe mit einem Klick auf den jeweiligen Link im Reisegenuss Shop oder im iKiosk. Als Abonnent von Readly erhalten Sie Reisegenuss selbstverständlich dort ohne Kosten.
 

Reisegenuss 3-21
eMag mit einem großen Kuba-Special sowie Reportagen und Interviews über die Südtirol Classics Schenna und Rovos Rail in Südafrika
Reisegenuss Urlaubsplanung 2021
Urlaubsplanung 2021 - das große Print-Magazin mit über 100 Seiten
Reisegenuss eMag 2-2021
eMag mit einer Reportage über die Faröer Inseln und einem großen Tessin Special
Reisegenuss eMag 1-21
eMag mit einer großen Graubünden Reportage und einem großen Kreta Special
Reisegenuss eMag 3-20
eMag mit Reportagen über Sizilien, Thailand, Israel, Malaga und Prag
Reisegenuss eMag 2-20
eMag mit Reportagen über Borneo, Santorini, Chicago, Aragon, Bali, Tirol
Reisegenuss eMag 1-21
eMag mit Tansania-Special und u.a. Reportagen über Thailand, Paros, Andreas Caminada sowie Thomas und Mathias Sühring